Theaterfreunde Osterfeine

Plattdeutsche Theatergruppe

ARCHIV

Was nicht mehr aktuell ist kommt ins Archiv. Altes muß aber nicht schlecht sein. Deswegen gibt es einige Informationen aus vergangenen Tagen zum nachlesen.

2017

Unsere Spielsaison ist zu Ende. Wir möchten uns bei allen Besuchern bedanken. Mit so viel Zuspruch hatten wir nicht gerechnet. 
Wir waren und sind immer noch überwältigt von dem großen Interesse! 
Vielen Dank für unvergessene Aufführungen, für Euren Applaus und für Euer Lachen.
Wir hoffen, dass wir uns im nächsten Jahr gesund und munter wieder sehen!

Bis dahin eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Es ist mal wieder soweit. Die TheOs proben seit dem 29.08.2017 eifrig für das diesjährige Theaterstück. Genaues wird hier aber noch nicht verraten - nur soviel: Es darf in der Scheune Leiber im November 2017 bei den Aufführungen wieder herzhaft gelacht werden. 

In diesem Jahr mit dabei als Spieler unter der Regie von Gerda Müller, Ulrike von Lehmden und Gertrud Osterhus sind: 
André Böckmann, Franz-Josef Osterhues, Gertrud Osterhus, Johanna Heye-Enneking, Marina Freking, Michael Grosse Klönne und zum ersten Mal auf der Bühne der TheOs Rebecca Heye-Enneking und Philipp Decker. Souffleur wie schon seit 19 Jahren ist Burkhard Koldehoff. 

Nähere Informationen zu den Terminen und dem Stück selber folgen hier in Kürze.

 

Eure TheOs



TheOs Tour
Ein atemberaubender Tag mit viel Unterhaltung und einem geselligen Ende - so wurde der Tag beschrieben, ohne das die TheOs wussten, was Sie erwartet. Am 02.09.2017 fand unsere alljährliche TheOs-Tour statt, um uns auf die neue Saison einzustimmen. 
Christa und Michael hatten den Tag ausgearbeitet und eine schöne Tour zusammengestellt. Mit dem Fahrrad ging es in Osterfeine los zum Café Strandlust nach Lembruch. Nach einem ordentlichen Frühstück ging es weiter zur Lichtburg nach Quernheim, wo als Einstimmung ein kurzes "Best of" Video der letzten TheOs Jahre gezeigt wurde, bevor der Kinofilm "Ostfriesisch für Anfänger" mit Dieter Hallervorden aufgeführt wurde. Nach Kaffee und Kuchen wurde der Rückweg angetreten der die TheOs dann zum Dümmer Krug nach Dümmerlohhausen brachte, wo der Tag bei einem schönen Abendessen abgeschlossen wurde.

2016


Jetzt ist die Saison schon wieder zu Ende. Wir bedanken uns bei allen Besuchern.

Es hat uns mal wieder Riesenspaß gemacht für Euch zu spielen und wir hoffen, das wir uns im nächsten Jahr wieder in der Scheune Leiber sehen. Ein ganz großer Dank auch noch einmal an alle Helfer hinter der Bühne!